D'Mangfalltaler Westerham

Treu dem alten Brauch

2016 – Der kahle Krempling

eine beinah kriminelle Komödie

in drei Akten
von
Peter Landstorfer

erschienen im Wilhelm Köhler Verlag

[singlepic id=913 w=300 h= float=none]

Inhalt
Darsteller
Flyer
Programmheft
Bilder

 

Inhalt

 

Das Stück spielt Ende des 19. Jahrhunderts in einem gut bürgerlichen Haus in München. Erbtante Pauline von Wettenlach (Evi Steininger) bittet alle 5 Jahre ihre Angehörigen zur Geburtstagsfeier, um sich bei einem auserwählten Diner von den verschiedensten Darbietungen ihrer Erben unterhalten zu lassen. So erscheinen ihr Neffe Blasi Lauderer, der verkannte Opernsänger Blasio Fortanto (Pankraz Schaberl), ihre leicht verlotterte Nichte Olga Fetzinger (Maria Benda), die gern ein Gläschen zu viel trinkt, der schlitzohrige Hopfenbauer Lenz Feichtmeier (Michael Huber), die verwitwete Nichte Brunhilde zu Löffelholz (Verena Luger) und ihr vertrottelter Bruder Otto Hasenfuß (Thomas Lechner), der sich als General ausgibt und unentwegt von Kriegsschauplätzen berichtet, nach denen er schon weit über 100 Jahre alt sein müsste, um der ungeliebten Tante in Anbetracht des einmal zu erbenden Vermögens ihre Aufwartung zu machen. Hausdiener Heinrich Heinrich (Det Biermann) und Hausmädchen Maisonette (Andrea Steininger) durchschauen die Anverwandten und kümmern sich um den reibungslosen Ablauf der Feier. Als Tante Paula nach dem Hauptgang im Beisein des Kriminalrates Findus Feigl (Hans Selzer) ihr Testament verliest, ist die Überraschung groß. Der letzte Wille der Tante besagt, dass künftig jedes Jahr im Kreis der Verwandtschaft Geburtstag gefeiert wird und als Zeichen der Wertschätzung eine sich jährlich verdoppelnde Summe an das Geburtstagskind zu zahlen ist. Als es am Tag nach der Feier zum bösen Erwachen und zur Erkenntnis kommt, dass man in den nächsten Jahren sehr viel Geld in die rüstige Tante investieren muss, damit man erbberechtigt bleibt, reift der Gedanke, ein wenig nachzuhelfen und den Erbfall zu beschleunigen. Während Paula brav in die Kirche geht, schmieden die Erbschleicher einen fatalen und heimtückischen Plan, den perfekten Mord……
Welche Rolle dabei der Hausdiener Heinrich Heinrich spielt und wie Kriminalrat Findus Feigl das Geschehen beeinflusst, dieses Geheimnis wurde ab 7. Oktober gelüftet.

Darsteller

[singlepic id=515 w=150 h= float=center] Pauline Hermine
von Wettenlach
Evi Steininger
[singlepic id=513 w=150 h= float=center] Maisonnete
Hausmädchen
Andrea Steininger
[singlepic id=517 w=150 h= float=center] Olga Fetzinger
Nichte von Paula
Maria Benda
[singlepic id=521 w=150 h= float=center] Brunhilde zu Löffelholz
Nichte von Paula
Verena Luger
[singlepic id=514 w=150 h= float=center] Herr Heinrich Heinrich
Hausdiener
Det Biermann
[singlepic id=518 w=150 h= float=center] Feichtmeier Lenz

Hopfenbauer

Michael Huber
[singlepic id=519 w=150 h= float=center] Blasio Fortunato
verkannter Opernsänger
Pankraz Schaberl
[singlepic id=520 w=150 h= float=center] Otto Hasenfuß
ist verrückt, gibt sich als General, Bruder von Brunhilde
Thomas Lechner
[singlepic id=516 w=150 h= float=center] Findus Feigl

Kriminalrat

Hans Selzer

Flyer

hier der Flyer

Programmheft

und hier das
Programmheft als PDF

Bilder

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”39″ exclusions=”459,460,461,462,463,464,465,466,467,503,504,505,506,507,508,509,510,511,512,513,514,515,516,517,518,519,520,521,913″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”0″ thumbnail_width=”120″ thumbnail_height=”90″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”5″ number_of_columns=”0″ ajax_pagination=”0″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”0″ slideshow_link_text=”[Als Diaschau zeigen]” ngg_triggers_display=”never” order_by=”pid” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

D'Mangfalltaler Westerham © 2015 - 2019