D'Mangfalltaler Westerham

Treu dem alten Brauch

Volkstanzkurz im Schützen- und Trachtenhaus Westerham

Am 30. März fand der erste Übungsabend zum Volkstanzkurs statt. Die „Mangfalltaler“ Westerham  hatten alle jungen und junggebliebenen Trachtler im Gebiet Mangfall sowie die tanzbegeisterte Bevölkerung der Umgebung eingeladen.

Hans Schaberl, Vertreter des Gebiets Mangfall vom Gauverband I, begrüßte knapp 60 Tänzerinnen und Tänzer aus Nah und Fern und freute sich, dass gerade in Westerham lebendige Tradition des Volkstanzes weitergegeben werden kann. Er begrüßte die Volkstanzwartin im Gauverband I Hildegard Kallmaier, die die Teilnehmer nicht lange auf den Stühlen sitzen ließ und mit einem beherzten „Auf geht’s zum Auftanz“ gleich die Schar anführte.
Sie zeigte im weiteren Verlauf einfache Figurentänze aus dem Oberbayerischen und zeigte dabei Tipps und Tricks, wie das Tanzen durch eine saubere Tanzhaltung und nicht zu große Schritte noch einfacher wird. In lustiger Runde vermittelte sie mit einfachen Tanzspielen die Grundlagen für Walzer, Polka und Dreher – gerade für Anfänger wichtig, weil damit die Basis für alle anderen Tänze erlernt wird.
Und so wurde unter der musikalischen Begleitung der Nachwuchsmusikanten Lisa und Luis Biebl viel getanzt und gelacht und alle freuen sich auf den zweiten Übungsabend am 15. April sowie auf den Abschlusstanz am 23. April mit der Mühlbachmusi. Alle Neugierigen, die es zum ersten Abend nicht geschafft haben, können jederzeit noch einsteigen. Informationen unter www.mangfalltaler-westerham.de/aktuelles.

D'Mangfalltaler Westerham © 2015 - 2019